Fußballcamp 2015

In der Zeit vom 27.07. - 29.07.2015 fand in der Oppener Lückner-Arena das 3. Fußballcamp der SSV Oppen statt.

Über 40 Kinder waren in diesem Jahr in der, von der Firma Sport Bies geleiteten, Fußballschule zu Gast. Sie genossen das von Schulungsleiter, Oliver Dillinger, geleitete fachkundige Training. Oliver Dillinger ist Trainer beim VFB Dillingen und leitet Ausbildungslehr-gänge für Trainer beim saarndischen Verband.

Er und sein Trainerteam, das insgesamt aus 6 Trainern bestand, plus 2 Trainer der SSV Oppen, begleiteten die Kinder bei Ihren Übungen auf dem Rasenplatz. Durch die hohe Anzahl von qualifizierten Trainern war ein sehr intensives Training für die Kinder möglich.

Am ersten Tag des Fußballcamp meinte es der Wettergott nicht so gut mit uns. Immer wieder mussten wir uns Regenschauern stellen aber das tat dem Ganzen keinen Abbruch. Die Kinder ließen sich vom Regen nicht beeindrucken und trainierten fleißig weiter.

Zur Stärkung gab es dann Spaghetti Bolognese, oder wahlweise mit Tomaten-soße. Während der 3 Tage wurden wir, wie letztes Jahr auch schon, von unserem "Camp-Koch" Peter Brünnet bekocht.

Danke nochmal an dieser Stelle.  Er zauberte mit seinen Küchenfeen Silvia und Kathrin die leckersten Gerichte aus frischen Zutaten für die Kinder und Betreuer.

Nach mehreren  Einheiten, zwischen denen  es auch immer wieder Pausen gab und die Kinder mit frischen Obst und Erfrischungs-getränken versorgt wurden, ging es dann montags in den Kletter-hafen nach Merzig, indem die Kinder eine Menge Spaß hatten.

Dienstags meinte es der Wettergott dann wirklich gut mit uns. Bei tollem "Fußballwetter" wurden wieder verschiedene Dinge wie Koordination, Spielformen, etc. an die Kinder vermittelt. Das Trainerteam rund um Oliver Dillinger leistete wirklich eine klasse Arbeit, was auch die Resonanz der Kinder aus dem Fußballcamp wiederspiegelte.

Am Dienstag ging es dann nach dem Mittag-essen und einer Abschlusstrainingseinheit nach Merzig ins BAD. Hier konnten sich die Kinder dann noch mal nach Lust und Laune zwei Stunden austoben.

Der letzte Tag begann wieder mit etwas Regen, welcher sich im Laufe des Tages allerdings schnell verzog.   An diesem Tag stand dann für die Jungtorwarte des Fußballcamps, Sascha Bies als Torwarttrainer zu Verfügung. Sascha Bies, der selbst Torwart ist und eine Ausbildung als Torwarttrainer hat zeigte den jungen Keepern den ein oder anderen Kniff. Die Kinder hatten bei diesem spezifischen Training eine Menge Spaß und konnten auch noch sehr viel lernen. Die anderen Teilnehmer kamen natürlich nicht zu kurz. Auch für Sie wurde wieder ein abwechslungs-reiches Trainings-programm angeboten.

 

Zum Abschluss gab es, das schon traditionelle Fußballspiel der Camp-Teilnehmer gegen die Eltern, das die Eltern mit einem knappen 5:4 für sich entscheiden konnten.

Nach dem Spiel wurde von der SSV Oppen zum Grillen eingeladen.

Die Eltern konnten sich ein wenig kennenlernen und austauschen.

 

Abschließend kann man sagen, dass das 3. Oppener Fußballcamp wieder eine tolle Veranstaltung war, an dem die Kinder eine Menge Spaß hatten, etwas durch das intensive Training des Trainerteam von SPORT BIES unter der Leitung von Oliver Dillinger, lernen konnten. Jeder Teilnehmer kam bei den verschieden Freizeit-aktivitäten voll auf seine Kosten.

Ein Dankeschön an das das tolle Trainerteam von Sport Bies, an Marco Selzer und Rudi Preuss (unser mitbetreuenden Trainer), unserem Koch Peter Brünnet und seinen Küchenfeen, allen Geschäften die durch Sachspenden für das Gelingen des Fußball-camps gesorgt haben. Danke auch an Alle die die Kinder zu den Freizeitaktivitäten hinge-fahren  und abgeholt haben. Danke an die Eltern für die Salat-und Kuchenspenden für den Abschlussnachmittag, an dem wir auch noch fleißige Helfer am Grill und am Schwenker hatten. DANKE euch ALLEN und an die, die ich eventuell vergessen habe. Abschließend möchten wir uns auch bei unserem Freundeskreis für die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung bedanken. –VIELEN DANK-

 

Frank   Küper

 

Jugendleiter SSV Oppen

 

 

Ein Extra für die Teilnehmer des Fußballcamp:

 

Alle Teilnehmer des 3. SSV Fußballcamp sind herzlich eingeladaden am 21.10.2015 mit nach Kaiserslautern auf den Betzenberg zu fahren. Dort werden wir gemeinsam eine Stadionbesichtigung machen und anschließend dem Training der Aktiven zusehen können. Eventuell ist auch noch das ein oder ander Autogramm möglich.

 

Anmeldungen, damit wir planen können wieviele mitfahren, bitte bei Frank Küper (kueper.beckingen@freenet.de)

Anmeldung zum Newsletter

Hier finden Sie uns

Lückner-Arena
Ober Seifen
66701 Beckingen

Kontakt

Telefon: +49 68328144

E-Mail: verein@ssv-oppen.saarland

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Armin Schneider